forgotten tales

Die Schule Andrina ist in zwei Teil aufgeteilt. Ein Teil unterichtet die Vampire, der andere Teil die Werwölfe
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das Heckenlabyrinth

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Mike

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 28
Ort : Ahrensburg (Schleswig-Holstein)

BeitragThema: Das Heckenlabyrinth   Mi Dez 09, 2009 2:54 pm

Das Heckenlabyrinth ist eigtl. ein netter Ort um ein wenig zu ruhe zu kommen. Das Labyrinth ist zwar schon etwas kompliziert doch wenn man ein wenig die Ruhe bewahrt kann man sich darin kaum verlaufen. Die Hecken sind etwa 4 Meter hoch und aus verschiedenen Laubsorten. Nadel wie auch Kletterpflanzen... Die Wege sind reine Sandwege die mit Pflastersteinen eingelassen sind. In der Mitte befindet sich ein Brunnen um den ein paar Bänke stehen.

_______________________________________

Mike ging schnellen Schrittes durch die Schule und den Hof. Bis er schließlich in den großen Garten ankam. Er suchte den für Ihn schönsten Ort aus, das Heckenlabyrinth. Mike kannte die Wege in und auswendig, einige Vollmondnächte hat er bereits hier verbracht. Er kommt immer hier her wenn er traurig oder sauer ist. Oder einfach seine Ruhe haben will.

Er Durchgang das gesamte Labyrinth und setzte sich schlussendlich auf eine Bank neben den Brunnen. Sein Kopf war gesenkt und er blickte traurig auf seine Hände.

Tage wie heute zeigen mir wie so oft das ich nicht Normal bin. Und es nie sein werde.

Sein Blick ging in die Luft. Es war noch helllichter Tag und der Mond war noch nicht zu sehen. Sonst konnte man ihn von hier immer sehr gut sehen. Seine Gedanken schweiften ab und er dachte an seine Familie, seine Freunde zu Hause. Er konnte sich einige Tränen nicht verkneifen und sein Kopf war weiterhin gesenkt. Er verweilte so eine Ewigkeit...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyclan
Direktor der Vampire
Direktor der Vampire
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.12.09

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Mi Dez 09, 2009 9:30 pm

Dey folgte den Atemzügen und landete schießlich am Brunnen
dort saß jemand
gut ich dachte schon ich hätte mich verhört ..
er wollte sich gerade zum gehen wenden - als er Tränen roch
er runzelte die Stirn und drehte sich wieder zu dem Jungen
langsam ging er auf ihn zu und reusperte sich laut

_________________
Verlust kann man nicht beschreiben
nur
empfinden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mike

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 28
Ort : Ahrensburg (Schleswig-Holstein)

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Mi Dez 09, 2009 9:35 pm

Mike drehte nur kurz die Augen und schon konnte er seinen Körper nicht mehr zurückhalten. Er formte sich zum Wolf und sprang von der Bank runter und rannte in Richtung der Gestalt. Etwa 5 Meter vor Ihm blieb er stehen und fletschte die Zähne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyclan
Direktor der Vampire
Direktor der Vampire
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.12.09

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Mi Dez 09, 2009 9:38 pm

Deyclan blieb sofort stehen
locker, aber wachsam
"Hälst du das für klug mein Junge?!", fragte er ruhig
Werwölfe kurz vor Vollmond ... immerwieder ein Erlebnis

_________________
Verlust kann man nicht beschreiben
nur
empfinden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mike

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 28
Ort : Ahrensburg (Schleswig-Holstein)

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Mi Dez 09, 2009 9:41 pm

Kurz ruhte Mike. Doch dann begann er wieder seine Zähne zu fletschen. Und Machte mit aller Macht zu verstehen das er im Augenblick nicht grade gut drauf war.

Langsam trat er auf den Mann zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyclan
Direktor der Vampire
Direktor der Vampire
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.12.09

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Mi Dez 09, 2009 9:45 pm

Deyclan schloss kurz die Augen
aus dem Grund nehmen wir nur Jugendliche, die sich beherrschen können ...
als er sie wieder öffnete sah fest in die Augen des Wolfes
"Setzt dich - verwandel dich zurück und dann gehe ich!"
sagte er freundlich aber bestimmt
wenn nichts anderes hilft muss ich die Hypnose einsetzten - was ich aber lieber vermeiden würde!

_________________
Verlust kann man nicht beschreiben
nur
empfinden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mike

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 28
Ort : Ahrensburg (Schleswig-Holstein)

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Mi Dez 09, 2009 9:49 pm

Mike verstummte. Er zog den Schwanz ein und legte die Ohren an. Er legte sich auf den Boden und schaute den Mann an. Langsam verwandelte er sich zurück. Nachdem die Verwandlung wieder abgeschlossen war. Lag Mike am Boden. Sein Blick war leer. Und die ersten paar Sekunden rührte er sich nicht. Seine Atmung war schwer und schnell.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyclan
Direktor der Vampire
Direktor der Vampire
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.12.09

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Mi Dez 09, 2009 9:52 pm

Deyclan sah zu ihm hinunter drehte sich dann um und ging langsam zurück
"Wenn du dich unbedingt verwandeln musst,
dann tu dies in den Räumen die dafür gebaut wurden!", sagte er im gehen
ein Oberschüler sollte mehr Verstand haben -
immerhin ist das sein letztes Halbjahr ...

alsr am Duchgang ankam drehte eh u dJungen um
er ist noch jung ...
er seufzte
"Wie geht es dir - "
nach einer hypnose kann man schonmal müde sein ...

_________________
Verlust kann man nicht beschreiben
nur
empfinden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mike

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 28
Ort : Ahrensburg (Schleswig-Holstein)

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Do Dez 10, 2009 8:55 am

Mit hechelnder Stimme antwortete Mike.

"Es geht sicher gleich wieder." seine Aussprache war etwas undeutlich und seine Atmung schnell.

"I..Ich habe Sie doch nicht verletzt oder?" Mike hob den Kopf und sah Deyclan an. Sein Blick war von Angst und Trauer erfüllt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyclan
Direktor der Vampire
Direktor der Vampire
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.12.09

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Do Dez 10, 2009 2:05 pm

Deyclan drehte sich zu dem Schüler um
"nein - hast du nicht - nicht wirklich jedenfalls ..."
er musterte ihn aufmerksam
als er die Angst und Trauer in seinem Blick sah, lockerte er seine Haltung
er ging zu Mike hinüber und seztze sich auf den Brunnenrand
"Hat dich mein Erscheinen so sehr bestürzt?", fragte er ruhig

_________________
Verlust kann man nicht beschreiben
nur
empfinden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mike

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 28
Ort : Ahrensburg (Schleswig-Holstein)

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Do Dez 10, 2009 3:04 pm

"Ich weiß es nicht. Ich sollte mich eigentlich besser im Griff haben. Aber es gibt Tage da kann ich einfach nicht anders. Naja vielleicht liegt es daran, dass bald wieder Vollmond ist. Und ich bin derzeit sowieso innerlich aufgewühlt. Wieder nach so langer Zeit so weit weg von zu Hause zu sein...Hier ist es so warm und die Wälder sind auch nicht die selben. Dann die Leute sind hier alle nicht so offen. Naja außer die Leute aus meinen Rudel."

Er blickte kurz in die Augen von Deyclan. In der Hoffnung irgendein Gefühl in seinen Blick zu sehen. Aber Deyclan war beängstigend neutral.

"Können Sie mir eine Frage beantworten? Wenn ich die Abschlussprüfungen bestehe und der Tag der Entlassung gekommen ist. Wie geht es denn weiter? Also für mich."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyclan
Direktor der Vampire
Direktor der Vampire
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.12.09

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Do Dez 10, 2009 8:24 pm

Deyclan legte seine Hände auf den Rand des Brunnens
er konnte jede noch so kleine Unebenheit spüren
"Nun ... wenn du den Abschluss hier schaffst - und ihn gut schaffst - stehen dir nahezu alle Türen offen ..."
er lächelte
"Ich kann natürlich nur von den Vampiren sprechen - da ich die Schulabgänger der Werwölfe nicht begleite - oder sagen wir in den seltensten Fällen ... aber ... bei uns ist es so das unsere VIP den neuen Mitgliedern der menschlichen Gesellschaft unter die Arme greift ... und"
er stoppte sich in seinen Ausführungen
"Frage ich mal lieber anders : Was .. möchtest du denn machen? Das ist doch eig. der entscheidenste Punkt in dem Plan!"

_________________
Verlust kann man nicht beschreiben
nur
empfinden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mike

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 28
Ort : Ahrensburg (Schleswig-Holstein)

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Fr Dez 11, 2009 2:56 pm

"Ich möchte am liebsten für immer hier an der Schule bleiben."

Er schaute mit hoffnungsvollen Blick zu Deyclan.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyclan
Direktor der Vampire
Direktor der Vampire
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.12.09

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Fr Dez 11, 2009 4:51 pm

Deyclans Miene wandelte sich von freundlich zu überrascht
"Du möchtest für immer an dieser Schule bleiben ..."
wiederholte er
"Wie - meinst du das?", fragte er - jetzt interessiert

_________________
Verlust kann man nicht beschreiben
nur
empfinden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mike

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 28
Ort : Ahrensburg (Schleswig-Holstein)

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Fr Dez 11, 2009 5:02 pm

"Ich weiß nicht so recht. Vielleicht als Lehrer oder keine Ahnung eine Art Aufsichtsperson."

Er schaute nun auch eher wie ein kleines Kind was sieht wie Weihnachtsgeschenke unter dem Baum liegen.




[Tolle Formulierung oder? 22 ]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyclan
Direktor der Vampire
Direktor der Vampire
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.12.09

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Fr Dez 11, 2009 7:34 pm

"Nun ... das kann ich nicht allein entscheiden - wie du dir denken kannst ... und schlecht, finde ich die Idee auch nciht ...
ich finde es vorteilhaft, wenn Lehrer auf diese Schule kommen, die auch selber auf diese Schule gingen ..."
er dachte einen Augenblick nach und lächelte dann
"Es freut mich, das es dir hier so gut gefällt - aber ich hoffe dir ist klar, das du erst auf Lehramt studieren musst um hier unterichten zu können ... "

_________________
Verlust kann man nicht beschreiben
nur
empfinden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mike

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 28
Ort : Ahrensburg (Schleswig-Holstein)

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Do Dez 17, 2009 2:22 pm

Der Blick von Mike änderte sich wieder zu traurig.

"Gibt es keine Möglichkeit, hier auf der Schule zu bleiben ohne die Schule verlassen zu müssen? Ich meine irgendwas muss man doch machen können..."

Er sah hilflos zu Boden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyclan
Direktor der Vampire
Direktor der Vampire
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.12.09

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Do Dez 17, 2009 4:23 pm

dey war etwas verblüfft über die Gefühlslage von dem Schüler zu dieser Schule
"Nun - wenn du wirklich lehrer werden willst, fürchte ich, das es keine andere Möglichkeit gibt ... "
mir würde da nur Gärtner und ähnliches einfallen ... um auf dieser Schule zu bleiben ohne vorher etwas spezielles getan zu haben ...
Er überlegte einen Moment
fand auber auch keine Lösung
"Ich könnte dir höchstens anbieten, das du in deiner Studienzeit hier wohnen kannst ..."

_________________
Verlust kann man nicht beschreiben
nur
empfinden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mike

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 28
Ort : Ahrensburg (Schleswig-Holstein)

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Fr Dez 18, 2009 9:06 am

Mike nickte zustimmend. Und drehte seinen Kopf einmal.

"Wissen Sie, ich denke es ist einfach der Grund das ich Angst habe das ich wenn ich so plötzlich ins eigene Leben entlassen werde, das ich mit manchen Situationen nicht zurecht komme. Ich bin quasi mein ganzes Leben hier auf der Schule. Und habe Sie richtig, in mein Herz geschlossen."

Er atmete einmal tief durch.

"Wissen Sie, ich habe mich zwar gut unter kontrolle aber hier bin ich unter meines Gleichen die mich im Falle auch einmal zurückhalten. Aber da draußen..."

Er schaute einmal mit seinen Augen in die von Deyclan. Er suchte wieder irgendein Gefühl aber die Augen des Vampirs waren wie so oft ...kaum aussagekräftig...und seine Gedanken kann er nicht lesen...

"Kann ich nicht als Aufsichtsperson oder sowas hier bleiben...Für die Grundstufen denn die machen doch des öfteren Probleme. Auch habe ich auch den Vampir Spy als sehr guten Freund gewonnen und möchte Ihn hier auch nicht allein lassen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyclan
Direktor der Vampire
Direktor der Vampire
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.12.09

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Sa Dez 19, 2009 11:26 am

Dey dachte nach
als er Spys Namen hörte sah er auf und ein breites Lächeln erschien auf seinem Gesicht
"Dann bist du der 'Wolf' von dem er immer erzählt ...", stellte er fest
"Nun ~ abgesehen davon das ich mir sicher bin das du bestens in der Welt der Menschen zurecht kommen würdest, denke ich dürfte es kein Problem sein ... ich meine dich als Aufsichtspersohn einzustellen .."
wenn er Spy für sich gewinnen konnte muss er starke nerven ahben ... und die wird er auch brauchen!

_________________
Verlust kann man nicht beschreiben
nur
empfinden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mike

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 28
Ort : Ahrensburg (Schleswig-Holstein)

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Mo Dez 21, 2009 12:30 pm

"Ja ich bin der 'Wolf'..."

Mike freute sich richtig zu hören das es möglich sei Ihn als Aufsichtsperson einzustellen.

"Sie wissen gar nicht wie froh ich darüber bin..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 06.12.09

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Mo Dez 21, 2009 8:00 pm

Aurora betrat das Heckennlabyrinth. Sie hatte keine angst sich zu verlaufen. Im Gegenteil... Das HEckennlabyrinth war ein wunderbarer Ort um mal alleine zu sein.
Hoffte sie.... Bis sie merkte, dass sie nicht alleine war.
Sie roch einen Vampir und... einen Werwolf.
Wütend schnaubte sie. Nirgends hatte man seine Ruhe...
Sie setzte sich auf den Boden und schloss die Augen. Vielleicht entdeckten die beiden sie nicht und sie konnte sich mal ganz in ruhe entspannen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Deyclan
Direktor der Vampire
Direktor der Vampire
avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.12.09

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Mo Dez 21, 2009 10:39 pm

Dey horchte auf als sie schritte hörte
ein vampir ...
als er ein wütendes Schnauben vernahm musste er grinsen
Junge Vampire waren einfach so ungehalten
"Nun ... ich Freue mich, das du und auch noch nach der Schulzeit begleiten und unterstützend unter die Arme greifen wirst!", sagte Deyclan und lächelte

_________________
Verlust kann man nicht beschreiben
nur
empfinden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mike

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 07.12.09
Alter : 28
Ort : Ahrensburg (Schleswig-Holstein)

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Di Dez 22, 2009 8:48 am

Mike nickte und schaute wieder froh aus. So lange hatte er gewünscht zu hören das er weiterhin hier an dieser Schule bleiben darf. Er konnte seine Freunde nur nicht richtig zum Ausdruck bringen am liebsten hätte er Deyclan umarmt aber dies sparte er sich lieber. Stattdessen warf er Ihn einen so viel sagenden Blick zu.

Er stand auf und ging sehr schnellen Schrittes zurück in die Schule. Er wollte diese Positive Nachricht gleich einmal Spy ausrichten.


Mike ---> Das Schulgebäude / Die Aula / Sitzecke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aurora

avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 06.12.09

BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   Mi Dez 23, 2009 3:39 pm

Aurora öffnete die Augen und schaute um die Ecke.
Nur noch ein Vampir stand da - der Direktor.
Wenns weiter keiner ist und er mich nicht irgendwie... anspricht, ist alles okey.
Sie seufzte leise und schaute in den Himmel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Heckenlabyrinth   

Nach oben Nach unten
 
Das Heckenlabyrinth
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
forgotten tales :: - Andrina - :: Die Länderein :: Die Schulgärten-
Gehe zu: